Auch dieses Jahr findet wieder eine Jugendleiter*innenausbildung statt, die der Regensburger Diözesanverband veranstaltet. Infos und Flyer gibts im Anhang oder unter „Downloads“.

Die JuLa – Jugendleiter*innenausbildung – ist das Ausbildungsprogramm des KSJ-Diözesanverbandes Regensburg.

Hier lernst du alles, was man für die Arbeit mit Kinder- und Jugendgruppen braucht: Rechtliche Grundlagen, Methoden und Spiele, unterschiedliche Präsentationstechniken. Aber auch vieles zu deiner eigenen Persönlichkeit steht auf dem Programm. Dabei legen wir auch viel Wert auf Eigenverantwortung: Teile von Kurseinheiten, Organisation der Ver- pflegung, Gestaltung des Rahmenprogramms – wir machen alles gemeinsam, alle packen mit an.

Neben verschiedenen Kursinhalten bietet dir die JuLa die Möglich-keit, neue Leute kennen zu lernen, eine schöne Zeit zu verbringen und Aktionen zu veranstalten wie Kleidertausch-Events, gesunde Pausen oder World-Cleanup-Veranstaltungen etc. Zusätzlich erhalten alle Teilnehmer*innen ein offizielles Zertifikat sowie die JuLeiCa, einen bun- desweit gültigen Ausweis für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit. Sie bietet dir viele Vorteile, z.B. Fahrpreisermäßigungen für Jugendfahrten, Freistellung für Jugendbildungsveranstaltungen, Unterstützung bei der Planung und Finanzierung von Angeboten der Jugendarbeit u.v.m.